Invasionen von Fledermäusen in Augsburg

Tiere einer Invasion
Invasionstiere (Foto: Claudia Weißschädel)

Was sind Invasionen?

Augsburg ist bekannt für zahlreiche Gebäudeeinflüge junger Zwergfledermäuse, die sich jedes Jahr im August und September ereignen. Diese werden oft "Invasionen" genannt, da die Fledermäuse in Schwärmen in Erscheinung treten. Diese Gebäudeeinflüge in Gruppen, die bisher nur bei dieser Art beobachtet wurden, sind wissenschaftlich noch nicht ganz verstanden, doch es wird vermutet, dass sich die ca. 8-10 Wochen alten Zwergfledermäuse zu dieser Zeit auf der Suche nach möglichen Quartieren für den Herbst, Winter und das nächste Jahr befinden. Die jungen Fledermäuse sind, wie alle Säugetiere, sehr neugierig und begeben sich dadurch leider in große Gefahr. Vor allem in der Augsburger Innenstadt fliegen sie häufig über gekippte Fenster ins Gebäude hinein, können bei gekippten Fenstern aber nicht mehr hinausfliegen. Wenn sie nicht rechtzeitig gefunden werden, verdursten die Tiere. Meist sind es nur einzelne oder wenige Tiere (bis 20) die in die Wohnungen einfliegen, in Ausnahmefällen können es aber mehr als hundert Tiere sein.

Was sollten Sie tun?

Um eine Einflug von Fledermäusen präventiv zu vermeiden, halten Sie die Fenster bitte geschlossen oder kippen Sie das Fenster nur bei geschlossenen Rollläden. Dies ist besonders bei Büroräumen wichtig, da diese wochenends nicht genutzt und die Fledermäuse nicht entdeckt werden. Oft genügen schon diese wenigen Tage, dass die Fledermäuse verdursten.

Sollten Fledermäuse bei Ihnen eingeflogen sein, sollten Sie als erstes das Fenster komplett öffnen, damit ein großer Ausgang entsteht, das Licht ausmachen und den Raum verlassen. Nach einiger Zeit werden die Fledermäuse dann wieder hinaus fliegen. Dabei kann es vorkommen, dass sich eine Fledermaus an die Wand oder einen Vorhang hängt und eine Pause macht. Lassen Sie die Fledermaus einfach hängen, da sie von alleine wieder losfliegt.

Wenn die Fledermäuse in Ihrer Wohnung bleiben, starten Sie keinen Befreiungsaktion, insbesondere nicht tagsüber. Informieren Sie einen der unten angegebenen Ansprechpartner. Wir helfen Ihnen, die Fledermäuse einzufangen. Wenn nötig, fassen Sie die Fledermäuse nur vorsichtig mit Handschuhen oder einem Tuch an. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite "Fledermaus gefunden".

Ihre Anpsrechparter für Invasionen:

Augsburg-Stadt

Augsburg-Land